27.09.2013 18:39 |

Marathonsaison droht

22 F1-Rennen im vorläufigen WM-Kalender 2014

22 Rennen und damit so viele wie noch nie stehen im vorläufigen Kalender der Formel-1-Weltmeisterschaft 2014, der am Freitag nach der Sitzung des Motorsport-Weltrates FIA in Dubrovnik veröffentlicht worden ist. Bekannt wurde auch, dass Pirelli Reifenlieferant bleibt und dass das Concorde Agreement, das ist der Grundlagenvertrag der Formel 1, für die Jahre 2013 bis 2020 kurz vor der Umsetzung steht.

Ob sich die Piloten der Königsklasse tatsächlich auf eine Rekord-Marathonsaison einstellen müssen, ist aber fraglich. Von den 22 Läufen, darunter das Österreich-Comeback am 22. Juni in Spielberg, stehen nämlich drei nur "provisorisch" am Plan. Neben Südkorea im April sind dies auch der Amerika-GP am 1. Juni in New Jersey sowie am Saisonende der Grand Prix von Mexiko (16. November), wo wie in den USA ebenfalls die Abnahme der Strecke noch nicht erfolgt ist.

Dass der Kalender im Dezember in dieser Form endgültig abgesegnet wird, gilt auch deshalb als unwahrscheinlich, weil Chefvermarkter Bernie Ecclestone noch Mitte Juli mehr als 20 Rennen ausgeschlossen hatte. "Wir werden 20 Rennen fahren, nicht mehr", sagte der 82-Jährige damals. Zudem dürften die Rennställe angesichts von tiefgreifenden Umwälzungen wie neuer Turbomotoren für 2014 gegen die großen logistischen Herausforderungen opponieren.

Vorläufiger WM-Kalender 2014:

DatumGrand PrixAustragungsort
16. MärzAustralienMelbourne
30. MärzMalaysiaSepang
6. AprilBahrainSachir
20. AprilChinaShanghai
27. AprilSüdkoreaYeongam *
11. MaiSpanienBarcelona
25. MaiMonacoMonte Carlo
1. JuniAmerikaNew Jersey **
8. JuniKanadaMontreal
22. JuniÖsterreichSpielberg
6. JuliGroßbritannienSilverstone
20. JuliDeutschlandHockenheim
27. JuliUngarnBudapest
24. AugustBelgienSpa-Francorchamps
7. SeptemberItalienMonza
21. SeptemberSingapurSingapur
5. OktoberRusslandSotschi
12. OktoberJapanSuzuka
26. OktoberAbu DhabiAbu Dhabi
9. NovemberUSAAustin
16. NovemberMexikoMexiko City **
30. NovemberBrasilienSao Paulo

* provisorisch
** provisorisch, abhängig von Abnahme der Strecke

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 07. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.