16.07.2013 09:31 |

Doping-Beben

Powells Manager: "Coach hat Spritzen verabreicht"

Der Manager von Jamaikas Sprintstar Asafa Powell hat Fitnesstrainer Christopher Xuereb für den positiven Dopingtest des ehemaligen 100-Meter-Weltrekordlers verantwortlich gemacht. Der Kanadier habe dem Staffel-Olympiasieger von Peking eine Mischung aus mehreren Nahrungsergänzungsmitteln und Spritzen verabreicht, sagte Powells Agent Paul Doyle der "New York Times".

"Wir haben uns überlegt, was schief gelaufen sein kann, und es war ziemlich klar, wo wir genauer hinschauen mussten", sagte Doyle. Auch Powells Teamkollegin, die ebenfalls überführte Sherone Simpson, Olympia-Zweite von 2008 über 100 Meter, sei von Xuerebs Behandlungen betroffen.

"Er hat ihnen viele verschiedene Dinge gegeben, und wir wissen immer noch nicht, was den positiven Test verursacht hat. Die meisten Ergänzungsmittel, die er verabreicht hat, dienten der Erholung oder Energiezufuhr während des Trainings", erklärte Doyle weiter. Beide Athleten hatten zugegeben, dass bei einer Doping-Kontrolle während der jamaikanischen Meisterschaften das verbotene Stimulanzmittel Oxilofrin gefunden wurde, beteuerten aber, nie wissentlich gedopt zu haben.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 09. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten