15.07.2013 10:21 |

Golf-Sensation

Spieth jüngster PGA-Turniersieger seit 1931

Sensation im Golfsport: Jordan Spieth ist mit einem Sieg im Stechen im John-Deere-Turnier in Silvis im US-Bundesstaat Illinois mit 19 Jahren, elf Monaten und 17 Tagen zum jüngsten Sieger auf der PGA-Tour seit 82 Jahren avanciert.

Der US-Amerikaner setzte sich am fünften Play-off-Loch gegen David Hearn (CAN) und Titelverteidiger Zach Johnson (USA) durch und erhielt einen Scheck über 828.000 Dollar, das sind rund 630.000 Euro.

Ralph Guldahl war bei seinem Erfolg in Santa Monica 1931 19 Jahre, acht Monate und drei Tage alt gewesen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 26. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten