Mi, 23. Jänner 2019

Quadratisch gut

28.09.2005 11:12

Festplatte im MacMini-Look

Man könnte die Beiden glatt verwechseln: Iomegas neue externe Festplatte "MiniMax" sieht Apples Power-Winzling "mac Mini" zum Verwechseln ähnlich. In zwei Versionen erhältlich ist sie aber nicht nur etwas für Mac-User, sondern kann auch neben jedem Windows-PC Platz nehmen.

Die "MiniMax" gibt's in einer 160- und 250-GB-Version. Je drei USB- und Firewire-Anschlüsse sorgen für vollen Zugriff. Bei Anschluss an einen "mac Mini" kann man die Stecker auch als Hub benutzen.

Die Maße der externen Festplatte sind exakt mit denen des mac Minis abgeglichen, womit die beiden "stapelbar" werden. Die "MiniMax" soll aber auch voll windows-tauglich sein. Der Preis für das tolle Design-Stück beträgt 199 bzw. 249 Euro für 250-GB-Version.

Foto: Iomega

 

Aktuelle Schlagzeilen
Bei 9:0-Kantersieg
Jakupovic netzte bei der Sturm-Premiere dreimal
Fußball National
Salzburg-Neuzugang
„Bertl“ spielt zentrale Rolle in Roses Plänen
Fußball National
„Sport-Leben vorbei“
Karriere beendet: Usain Bolt begräbt Fußball-Traum
Fußball International
„Papa, ich habe Angst“
Sala: Dramatische Nachricht aus Absturz-Flieger
Fußball International
Familie verzweifelt
Urne samt Hunde-Asche auf Postweg verschollen
Niederösterreich
Einrichtungstipps
So leben Sie praktisch und platzsparend
Haushalt & Garten
Kein Deal mit Maurides
Brasilo-Stürmer nicht fit! Rapid braucht Plan B
Fußball National
Ethnische Daten
Rekrutierungs-Affäre: 100.000 Euro Strafe für PSG
Fußball International
87-Jährige als Opfer
Entführungs-Thriller in der Esterhazy-Dynastie
Burgenland

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.