Fr, 21. September 2018

Bundestagswahl

17.09.2005 14:47

Wähler wollten über eBay Stimmen versteigern

Über das Internet-Auktionshaus eBay haben in den vergangenen Tagen einige Wähler versucht, ihre Stimmen zu versteigern.

Einen entsprechenden Bericht der "Dresdner Neuesten Nachrichten" bestätigte eine Sprecherin des Unternehmens am Freitag. Diese Offerten seien allerdings gelöscht worden, da ein Handel mit Wählerstimmen nicht erlaubt ist, hieß es bei eBay.

Die Sprecherin nannte diese Angebote "häufig nicht ernst gemeint".

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.