Sa, 22. September 2018

Super Spiel

11.09.2005 13:22

826 Mitspieler bei "Siedler von Catan"

Mit 826 Teilnehmern bei dem Gesellschaftsspiel die "Siedler von Catan" hat das Deutsche Spielemuseum Chemnitz am Samstag einen Rekord aufgestellt. Die neue Bestmarke soll ins Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen werden.

Den Angaben zufolge stand der Rekord für ein Gesellschaftsspiel bei 90 Mitspielern. Mit dem Rekordversuch wurde das zehnjährige Bestehen des Museums in Chemnitz gefeiert.

Beim Rekordversuch saßen die Teilnehmer zwei Stunden lang um eine 350 Meter lange und 50 Meter breite Spielfläche. Um den Austragungsort aufzubauen, waren 500 Original-Spiele zerlegt worden. Das Deutsche Spielemuseum wurde 1986 in Hamburg gegründet und zog 1995 nach Chemnitz um. Die Sammlung der weltweit einzigartigen Einrichtung umfasst mehr als 30.000 Spiele aus neun Jahrhunderten.

Weiterer Rekord auf der Wasserrutschbahn
Rund 500 Badegäste haben im deutschen Bundesland Mecklenburg-Vorpommern einen neuen Wasserrutschen-Rekord aufgestellt. "Von morgens bis abends am Samstag wurden insgesamt 1296 Kilometer auf der Wasserrutsche zurückgelegt", sagte Peter Krüger vom Bad "Oase" am Sonntag. Das seien weit mehr als ursprünglich geplant. Bisheriger Rekord seien 680 Kilometer gewesen. Anlass der Aktion war das 777-jährige Bestehen der 30.000-Einwohner-Stadt.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.