Mo, 21. Jänner 2019

IFA

07.09.2005 18:24

IFA zu Ende und alle zufrieden

Die 45. Internationale Funkausstellung ist am Mittwochabend in Berlin zu Ende gegangen. Die über 1200 Aussteller aus 40 Ländern meldeten ein hervorragendes Geschäft an den sechs IFA-Tagen. In den Hallen unter dem Berliner Funkturm wurde Ware für deutlich mehr als 2,5 Milliarden Euro für das Herbst und auch das Weihnachtgeschäft geordert.

Schwerpunkt der IFA waren flache TV-Geräte und das hochauflösende Fernsehen HDTV, dass in absehbarer Zeit flächendeckend brillante TV-Bilder liefern soll. Zur IFA kamen laut Messe Berlin über 250 000 Besucher, etwa zehn Prozent weniger als 2003. Es seien aber 56 Prozent mehr internationale Fachbesucher auf der IFA gewesen. Die nächste IFA ist für 2007 geplant.

Krone.at hat für dich alle Highlights der IFA - klick dich durch die Linkbox.

Aktuelle Schlagzeilen
Lippenöl & Vitamine
Was die Haut jetzt braucht
Gesund & Fit
Sonne nur auf Bergen
Neue Woche bringt Dauerfrost und wieder Schnee
Österreich
Superstar als Joker
Barcelona besiegt Leganes vor allem dank Messi!
Fußball International
Braucht nur ein Tor
Bald-36-Jähriger neuer Rekordaspirant in Italien
Fußball International
Gegen Fulham
Tor in 92. Minute! Tottenham siegt auch ohne Kane
Fußball International
Finale knapp verloren
Super! Hockey-Juniorinnen holen Silber bei EM
Sport-Mix
England-Aufschrei
Vom eigenen Fan getreten, wo es am meisten Weh tut
Fußball International
Schalke erkämpft Sieg
2:1! Caligiuri und Schöpf fertigen Wolfsburg ab
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.