21.01.2013 11:50 |

Xperia Tablet Z

Superdünnes und leichtes Android-Tablet von Sony

Passend zu seinem kürzlich auf der CES in Las Vegas vorgestellten Smartphone-Flaggschiff Xperia Z hat der japanische Elektronikkonzern Sony nun das dazugehörige Tablet präsentiert: das Xperia Tablet Z. Wie sein kleinerer Mobiltelefon-Kollege zeichnet sich das Gerät durch eine extrem dünne und leichte Bauweise aus.

Wie "Engadget" unter Berufung auf einen japanischen Blogeintrag berichtet, bringt das 10,1 Zoll große Tablet bei einer Gehäusetiefe von 6,9 Millimetern lediglich 495 Gramm auf die Waage. Zum Vergleich: Die UMTS-Variante von Apples aktuellem iPad ist mit 662 Gramm und 9,4 Millimetern Gehäusetiefe knapp 170 Gramm schwerer und 2,5 Millimeter dicker als das Sony-Tablet.

Trotz des geringen Gewichts und der Abmessungen sind im Xperia Tablet Z bisherigen Angaben zufolge zwei Gigabyte RAM, 32 Gigabyte Flashspeicher, eine 8,1-Megapixel-Kamera mit besonders lichtempfindlichen Exmor-R-Sensor, NFC, LTE sowie ein microSD-Kartenslot, mit dem sich der interne Speicher erweitern lässt, verbaut. Angetrieben wird das Tablet von einem 1,5 GHz starken Vierkern-Prozessor, als Betriebssystem kommt Googles Android in der Version 4.1 zum Einsatz.

Das Display bietet eine Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln, was einer Pixeldichte von 224 ppi entspricht. Im Vergleich dazu hat Apples großes iPad mit 264 ppi die Nase vorn. Das Tablet selbst soll gegen Spritzwasser und Schmutz geschützt sein und im Frühjahr 2013 zunächst in Japan auf den Markt kommen. Wann das Tablet in anderen Ländern erhältlich sein soll und zu welchem Preis, ist derzeit nicht bekannt.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 18. April 2021
Wetter Symbol