Tiere des Monats Juli

Gloria & Ella: Doppeltes Glück auf sanften Pfoten

Tierecke
03.07.2024 07:23

Mit der Initiative „Tier des Monats“ hat sich die „Krone“-Tierecke gemeinsam mit Nestlé Purina zur Aufgabe gemacht, armen Vierbeinern in österreichischen Tierheimen die Chance auf ein liebevolles Zuhause zu erhöhen. Im Juli stellen wir Ihnen die „besten Freundinnen“ Gloria und Ella aus Linz vor. Wer die beiden Samtpfoten adoptiert, erhält ein Futtervorrat!

Ein Leben ohne Haustier? Für viele Menschen unvorstellbar. Doch alleine in Österreich warten Tausende Hunde und Katzen in Tierheimen auf ein liebevolles Zuhause – Monate oder sogar Jahre lang. Vor allem ältere Fellnasen oder Tiere mit Handicaps haben es besonders schwer einen Platz zu finden. Mit der Initiative „Tier des Monats“ widmet sich die „Krone“-Tierecke in Zusammenarbeit mit Nestlé Purina allen Katzen und Hunden, die eine zweite Chance mehr als verdient haben.

Sind Sie vielleicht auf der Suche nach einem neuen Familienmitglied? Geben Sie doch einem Lebewesen aus dem Tierheim eine zweite Chance! 

Zwei Katzen sind eine Bereicherung
Gloria und Ella sind unsere „Tiere des Monats“ im Juli. Sie sind derzeit noch im Tierheim Linz untergebracht. Wie „beste Freundinnen“ wirken die beiden zusammen: Sie schlafen beieinander, putzen sich gegenseitig und spielen miteinander. Gloria ist zehn und Ella ist fünf Jahre alt.

Weil beide FIP-Virusträger (ansteckende Bauchfellentzündung bei Katzen) sind, werden sie gemeinsam in reine Wohnungshaltung vergeben. Und: Wer die beiden Samtpfoten adoptiert, erhält einen passenden Futtervorrat für drei Monate von Nestlé Purina.

Können Sie Gloria und Ella ein Für-immer-Zuhause in liebevoller, sicherer Wohnungshaltung bieten? Dann melden Sie sich bitte HIER.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele