Krone Plus Logo

„So extrem wie nie“

Pacult hat nach Austria-Umbruch noch Sorgenfalten

Kärnten
24.06.2024 20:57

Trainingsstart bei den brutal verjüngten Klagenfurtern! Und der Austria-Umbruch geht weiter: zwei Neue sollen noch folgen. Das Durchschnittsalter wurde klar gesenkt. Auch ein Hauptsponsor steht ante portas. Für Chefcoach Peter Pacult war‘s bisher „ein radikaler Schritt“! Und: Bei den Austria Amateuren spielt ab jetzt ein brasilianischer Promi-Sohn.

Neun Neue salutierten in der Klagenfurter EM-Arena gestern auf: die Österreicher Spari (22), Koch (23), Szerencsi (24) und Wydra (21), die Deutschen Dehl (22), Kühn (22) und Bobzien (21) sowie der Koreaner Lee (18) und der Mazedonier Toshevski (22). Was sie gemeinsam haben? Keiner ist über 24 Jahre alt! Heißt: Die – freilich auch finanziell bedingte – Verjüngungskur bei bei der Austria Klagenfurt hat offiziell begonnen. 

Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele