Krone Plus Logo

Patienten verunsichert

Entscheidung über Berufsverbot für „Pendel-Arzt“

Kärnten
18.06.2024 06:00

Wie alternativ darf Alternativmedizin sein? Ist es noch vertretbar, wenn ein anerkannter Facharzt in seiner Praxis Tumore „auspendelt“ oder für umstrittene alchemistische Elixiere Geld verlangt? Das Land Kärnten hat nach Vorwürfen gegen einen Mediziner geprüft, ob Gefahr im Verzug vorliegt. Die Expertise liegt nun vor.

Lange Wartezeiten, zu wenige Ärzte – seit Monaten steht die medizinische Versorgung in Österreich auf dem Prüfstand. Jetzt kommen auch noch Fragen nach der Qualitätssicherung dazu. Denn in Kärnten soll ein Arzt schon seit vielen Jahren mit sehr ungewöhnlichen Behandlungsmethoden arbeiten, die nun plötzlich zu einem Berufsverbot führen könnten.

Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele