„Ich habe gewonnen!“

Fury glaubt, dass der Krieg Usyk zum Sieg verhalf

Sport-Mix
19.05.2024 08:33

„Ich glaube, dass ich den Kampf gewonnen habe.“ Tyson Fury tat nach dem „Jahrhundertkampf“ gegen den Ukrainer Oleksandr Usyk das, was er am besten kann: Tyson Fury sein. Und Sprüche klopfen. Zum Beispiel: „Sein Land ist im Krieg. Und da stellen sich die Leute auf die Seite des Landes, in dem Krieg herrscht.“

„Ich glaube, dass er (Usyk, Anm.) ein paar Runden gewonnen hat, aber die Mehrheit der Runden habe ich gewonnen“, schmetterte der Engländer via Arena-Mikrofon in die weitläufige Halle. Und lieferte dann eine, sagen wir, interessante Erklärung für den Sieg nach Punkten für Usyk: „Wir haben beide einen guten Kampf geliefert. Sein Land befindet sich im Krieg, also stellen sich die Menschen auf die Seite des Landes, das sich im Krieg befindet.“

Dank an Jesus Christus
Immerhin gratulierte er Usyk zum Sieg, dankte Jesus Christus für den wunderbaren Kampf – und kündigte einen Retourkampf an. „Wir haben eine entsprechende Klausel.“ Er wolle im Oktober zurück sein. „Viel Glück, Oleksandr“, endete Fury fast mit einer Drohung, jedenfalls mit einer buchstäblichen Kampfansage.

„Liebe Boxen immer noch“
Wie lange er noch boxen wolle? So wirklich beantwortete er die Frage bei der anschließenden Pressekonferenz nicht. Er werde jetzt einmal Urlaub machen, mit Frau und Kindern sprechen und dann weitersehen. Fakt ist: „Ich liebe Boxen nach wie vor.“

Alleinherrscher Usky
Usyk hält jedenfalls zum ersten Mal nach Lennox Lewis vor 25 Jahren alle bedeutenden Weltmeistertitel im Schwergewicht. Der 37-Jährige besiegte in der Nacht auf Sonntag im Vereinigungskampf den zuvor ungeschlagenen Fury nach Punkten (115:112, 113:114, 114:113) in der Auseinandersetzung über zwölf Runden.

Nach einem packenden Duell und einem starken Kampf-Comeback Usyks im saudi-arabischen Riad trägt er nun die WM-Titel der wichtigen Verbände IBF, WBO, WBA und WBC, daneben noch jenen der IBO. Fury hatte den WBC-Gürtel verteidigt.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele