Mangelnde Effizienz

Klopp nach EL-Aus: „Das ist wirklich seltsam“

Fußball International
19.04.2024 07:07

Die große Aufholjagd blieb aus: Jürgen Klopp muss sich ohne einen letzten Europapokal vom FC Liverpool verabschieden. Im Viertelfinale der Europa League war gegen Atalanta Bergamo Endstation (Gesamtscore: 1:3). Die Klopp-Elf hatte in den letzten drei Spielen 67 Torschüsse abgegeben und nur ein Spiel davon gewonnen. „Das ist wirklich seltsam“, sagte der Deutsche.

Für Klopp, der den Verein im Sommer nach neun Jahren und dem Gewinn der Champions League 2019 verlassen wird, bleibt nach dem Gewinn des League Cups im Februar nur noch die Chance auf seinen zweiten Premier-League-Titel nach 2020. In der Liga liegt Liverpool mit 71 Punkten zwei Zähler hinter Tabellenführer Manchester City. „Lasst uns einen Strich unter diesen Wettbewerb ziehen“, sagte Klopp im Interview mit „TNT Sports“: „Wir hätten uns für unsere Leute gewünscht, dass wir nach Dublin fahren, aber es ist nicht passiert. Wir haben noch einen Wettbewerb übrig - alles was wir haben, schmeißen wir da rein.“ Er sei „null sauer“, betonte Klopp gegenüber „RTL“. Er sei „sogar eher stolz, weil die Jungs das wirklich toll gemacht haben.“

„Das ist wirklich seltsam“
Ein 0:3 aus dem Hinspiel gegen Atalanta aufzuholen, erwies sich am Ende als zu schwierig. Liverpool gewann das Rückspiel durch ein Elfmeter-Tor von Mohamed Salah nur mit 1:0. Atalanta trifft nun im Halbfinale (2./9. Mai) auf Olympique Marseille. Vor allem die mangelnde Effizienz war letztlich wohl für das Ausscheiden verantwortlich. Klopps Team habe 67 Schüsse produziert, in den „drei Spielen, von denen wir eins nicht gewonnen haben. Das ist wirklich seltsam. Wirklich seltsam“. Man habe nicht schlecht gespielt: „Und das sollte man nicht falsch verstehen.“

Am vergangenen Wochenende gab’s in der Liga eine 0:1-Niederlage gegen Crystal Palace. Am Sonntag wollen die „Reds“ beim FC Fulham zurück in die Erfolgsspur.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele