United-Ikone eiskalt:

„Bei jedem Dreierpack von Kane muss ich kotzen“

Fußball International
16.11.2023 09:26

17 Tore nach elf Bundesliga-Spielen: Superstar Harry Kane winkt bereits in seiner ersten Bundesliga-Saison die Auszeichnung zum Torschützenkönig. Manchester-United-Legende Rio Ferdinand schmeckt das hingegen gar nicht ...

„Jedes Mal, wenn ich Kane nach einem Dreierpack mit dem Spielball in der Hand sehe, muss ich kotzen“, schoss der Engländer in seinem Podcast „Five“ gegen seinen Landsmann. Hintergrund für den Unmut ist ein geplatzter Transfer zu den „Red Devils“. Neben den Bayern war nämlich auch Manchesters Trainer Erik ten Hag an Kane interessiert, allerdings habe der Klub nicht vehement genug um den Stürmer gekämpft, heißt es. „Warum? Warum sind wir nicht hingegangen und haben ihn geholt?“, trauert Ferdinand dem gescheiterten Deal nach.

Jeden Cent wert
Der 30-Jährige entschied sich letztlich, Tottenham für den FC Bayern zu verlassen. Ein Deal, der sich trotz der enormen Ablösesumme von 95 Millionen Euro für den deutschen Rekordmeister ausgezahlt haben dürfte. Keiner erzielt mehr Tore als Kane.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele