Teamspieler zum DSV

Leoben-Zugang spielte mit Arnautovic bei Bologna

Steiermark
01.09.2023 20:10

Am letzten Transfertag hat auch noch Fußball-Zweitligist DSV Leoben zugeschlagen. Die Obersteirer verpflichteten vorm Steirer-Derby am Sonntag gegen Kapfenberg noch einen echten Kracher: Kingsley Michael, 24-jähriger Mittelfeldmann, kommt vom FC Bologna in die Steiermark.

Kingsley Michael? Da war doch was: Genau, der Nationalspieler Nigerias (1 Einsatz) war vergangene Saison bereits an Ried (damals noch in der höchsten Liga) verliehen. Doch die Oberösterreicher suspendierten den talentierten Sechser nach nur 14 Pflichtspielen, nachdem er nach einer Niederlage gegen Hartberg ein Instagram-Video postete. Das gefiel dem Klub damals gar nicht...

In Leoben bekommt der ehemalige U17-Weltmeister eine neue Chance. Dass er ein guter Kicker sein kann, bewies Michael schon in Italien: Drei Spiele absolvierte er in der Serie A für Bologna (dabei auch gemeinsam mit Marko Arnautovic), weitere 38 Mal lief er in der Serie B (für Reggina, Cremonese und Perugia) auf.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Steiermark



Kostenlose Spiele