US Open

Sebastian Ofner folgt Thiem in die zweite Runde

Tennis
28.08.2023 20:03

Nach Dominic Thiem hat es auch Sebastian Ofner am Montag in die zweite US-Open-Runde geschafft. Der Steirer besiegte den Portugiesen Nuno Borges mit 7:6(5), 3:6, 7:6(7), 6:4.

Für Ofner geht es in der zweiten Runde mit Frances Tiafoe (an Nummer 10 gesetzt) gegen einen US-Amerikaner weiter.

Zuletzt hatte der 27-Jährige in Umag, Kitzbühel und Winston-Salem jeweils zum Auftakt verloren, sich aber dennoch in den Top 60 gehalten. Aufgrund des Rankings (58 zu 79) galt Österreichs Nummer eins gegen den Südeuropäer als leichter Favorit, entscheidend war dann auch seine Nervenstärke in den beiden Tiebreaks. Im vierten Satz kamen dann noch Erinnerungen an den gegen Alex Molcan (SVK) verschenkten Kitzbühel-Sieg auf.

Hier die Statistik zum Spiel:

Näher als von 2:5 auf 4:5 ließ Ofner Borges aber nicht mehr herankommen. Im ersten Satz hatte der ÖTV-Profi ein Break gegen sich gleich wettgemacht, so ging es ins Tiebreak. Mit einem 2:0 marschierte Ofner vorerst auch im zweiten Durchgang vorneweg, nach einer 3:1-Führung hatte er aber einen Durchhänger. Vorentscheidend Satz drei, als Ofner nach einer 4:1-Führung neuerlich ins Tiebreak musste. Mit der 2:1-Satzführung im Rücken zog er fortan auf 5:1 davon und dachte dann wohl nur kurz an die Molcan-Partie, als er nach einer 6:4-5:0-Führung noch verloren hatte.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele