Fußball-Kapazunder

Zwei Top-„Verpflichtungen“ für die große Premiere

Sport-Mix
21.06.2023 07:34

Im Dezember wagen sich etliche „Granaten“ beim internationalen Star-Revival aufs Eis. Zwei Fußball-Größen aus Deutschland lassen sich die mit Spannung erwartete Premiere ebenfalls nicht entgehen: Klaus Augenthaler und Fredi Bobic sind die jüngsten Top-„Verpflichtungen“ von Veranstalter Ralph Schader.

Der Countdown läuft! In weniger als sechs Monaten geht in Österreich ein absolutes Spektakel über die Bühne: Am 15./16. Dezember erleben Bad Kleinkirchheim und Villach einen hochattraktiven Auftritt unvergesslicher Eishockey-Legenden (Greg Holst, Peter Znenahlik, Matthias Trattnig, Dieter Kalt und Co.).

Analog zu seinem Fußball-„Star Revival“ letzten November in Tirol, als Welt- und Europameister noch einmal dem runden Leder nachjagten, veranstaltet Manager und Netzwerker Ralph „The Voice“ Schader nun ein nicht minder hochkarätiges Eishockey-Spektakel. Das lassen sich auch zahlreiche rot-weiß-rote Kicker-Größen nicht entgehen: Andreas Herzog, Toni Polster, Walter Schachner, Helge Payer und viele mehr sind mit dabei!

Welt- und Europameister
Und jetzt darf sich Schader über den nächsten „Transfer-Coup“ freuen: Aus Deutschland kommen Weltmeister Klaus Augenthaler und Europameister Fredi Bobic nach Kärnten. Ohne Zweifel: Das wird ein Sport-Leckerbissen und ein rauschendes Fest - krone.at und krone.tv werden ausführlich berichten.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele