Kontrolle verloren

Auto überschlägt sich und bleibt am Dach liegen

Steiermark
09.06.2023 20:39

Ein spektakulärer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitag auf der B 77: Die Einsatzkräfte mussten das Wrack schließlich mit bloßen Händen von der Fahrbahn schieben. 

Am späten Nachmittag verlor der Lenker plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug, überschlug sich dabei mehrmals und kam auf der Gaberl Bundesstraße auf dem Dach zum Stillstand. Die Feuerwehren Kleinlobming und Großlobming trafen gemeinsam mit dem Roten Kreuz und der Polizei an der Unfallstelle ein und begannen umgehend mit den Rettungsmaßnahmen. 

Der Wagen überschlug sich bei dem Unfall mehrmals. (Bild: Thomas Zeiler )
Der Wagen überschlug sich bei dem Unfall mehrmals.

Pkw per Hand gedreht
Umgehend wurden die vier Insassen vom Roten Kreuz erstversorgt. Um die Sperre der B77 so kurz wie möglich zu halten, wurde der Pkw, der auf beiden Fahrbahnen zum Stillstand kam, per Hand gedreht, sodass eine Fahrspur wieder für den Verkehr frei gegeben werden konnte. Nach einer Stunde konnte der Einsatz für die 20 Feuerwehrmänner beendet werden. 

 Steirerkrone
Steirerkrone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Steiermark



Kostenlose Spiele