10. Auftritt in Paris

Thiem startet am Pfingstmontag in die French Open

Tennis
27.05.2023 13:35

Dominic Thiem startet am Pfingstmontag in seine zehnten French Open in Paris. Dies wurde am Samstag bekannt. Der zweifache Paris-Finalist aus Lichtenwörth bekommt es in der ersten Runde mit dem Argentinier Pedro Cachin zu tun. Thiem trainierte am Samstagvormittag bereits eine Stunde mit dem Russen Andrej Rublew in Roland Garros.

Vom Österreicher-Quartett sind hingegen Qualifikant Sebastian Ofner und Lucky Loser Jurij Rodionov schon am Sonntag im Einsatz, Rabat-Finalistin Julia Grabher spielt erst am Dienstag.

Ofner und Rodionov am Sonntag
Ofner geht auf Platz 6 als erster Österreicher in die French Open, er startet um 11.00 Uhr gegen den US-Amerikaner Maxime Cressy. Der Steirer spielt erstmals gegen den Weltranglisten-42. Rodionov spielt die vierte Partie nach 11.00 Uhr auf Platz 14 erneut gegen den Franzosen Lucas Pouille und möchte sich da freilich revanchieren. Der Niederösterreicher war nach seiner Niederlage gegen Pouille als Lucky Loser doch noch in den Bewerb gerutscht und das Los bescherte ihm ein Re-Match mit Pouille.

Die genauen Ansetzungen von Thiem und Grabher werden erst zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele