Ärger für Mitrovic

Mega-Sperre für Fulham-Star nach Schiri-Schubser

Fußball International
04.04.2023 20:45

Fußball-Coach Marco Silva und Stürmer Aleksandar Mitrovic von Fulham sind am Dienstag wegen Ausrastern in Englands FA-Cup-Viertelfinale gegen Manchester United hart bestraft worden! 

Mitrovic wurde wegen einer Roten Karte nach einem Schubser gegen Schiedsrichter Chris Kavanagh für acht Spiele gesperrt und mit einer Strafe von 75.000 Pfund (69.000 Euro) belegt, Silva muss zwei Spiele aussetzen und 40.000 Pfund (ca. 36.800 Euro) zahlen. Fulham hat zudem 40.000 Pfund zu berappen.

Ausraster nach einer Roten Karte
Mitrovic hatte die Londoner bei dem Spiel in Manchester am 19. März in Führung geschossen. Nach einer Roten Karte gegen Teamkollege Willian, der auf der Linie mit der Hand eine Chance vereitelt hatte, griff der serbische Nationalstürmer dem Schiedsrichter an den Arm und schubste ihn - Platzverweis.

An der Außenlinie tobte Silva und beleidigte den Referee und den vierten Offiziellen, dafür gab es ebenfalls Rot. Rekordmeister Manchester United gewann mit 3:1.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele