So, 19. August 2018

Kuriose Blessur

05.09.2011 10:05

Flugangst: Paolo Guerrero verletzt sich in Flugzeug

Paolo Guerrero leidet bekanntlich unter Flugangst und hat deshalb bei seinem Arbeitgeber Hamburger SV schon mehrmals für Unmut und Verwunderung gesorgt. Nun fügte der Peruaner ein weiteres Kapitel in dieser Angelegenheit hinzu, indem er sich auf einem Flug nach Zürich vor Angst derart verkrampfte, dass er eine Muskelverletzung erlitt.

Gurrero stieg am Samstag in Hamburg topfit mit seinen HSV-Kollegen in den Flieger zum Test gegen den FC Luzern (2:2). Etwas mehr als eine Stunde danach war die Reise beendet und der Stürmer humpelte durch den Flughafen.

Was war passiert? HSV-Trainer Michael Oenning versuchte es mit folgender Erklärung: "Er ist wegen seiner Flugangst so verkrampft gesessen, dass er Druck im Oberschenkel bekam - an einer Stelle, an der er schon einmal verletzt war." In Absprache mit den Ärzten verzichtete der Coach vorsichthalber auf Guerreros Einsatz, "bevor noch etwas Schlimmeres passiert". Im nächsten Spiel, dem Bundesliga-Nord-Derby gegen Bremen, sollte der 27-Jährige aber schon wieder spielen können.

Immer für Schlagzeilen gut
Guerrero ist wegen seiner Flugangst schon zuvor mehrmals in die Schlagzeilen geraten. Vor zwei Jahren konnte er deshalb nicht rechtzeitig von Peru nach Deutschland zurückkehren. Für Aufregung sorgte aber auch ein Flaschenwurf gegen einen Fan, den Guerrero mit einer 100.000-Euro-Strafe teuer bezahlte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Vizeweltmeister
Kroate Strinic muss wegen Herzproblemen pausieren
Fußball International
Debakel gegen WAC
Mattersburg-Trainer Baumgartner vor dem Aus
Fußball National
Sieg für Benavides
Walkner beendet Atacama-Rallye auf Rang vier
Motorsport
Premier League
Chelsea gewinnt London-Derby gegen Arsenal
Fußball International
Grand Prix in Göteborg
Weißhaidingers Sensationslauf hält an
Sport-Mix
Ligue 1
PSG jubelt dank Mbappe und Neymar
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.