In Turin

Rafael Nadal verliert Auftakt bei den ATP Finals

Tennis
13.11.2022 22:51

Rafael Nadal, der bei den ATP Finals bei zehn Teilnahmen noch nie den Titel geholt hat, gerät beim elften Anlauf gleich zum Auftakt ins Hintertreffen. Der Spanier verlor in Turin sein erstes Gruppenspiel gegen den Amerikaner Taylor Fritz 6:7(3),1:6. Casper Ruud, die Nummer vier der Welt, war zum Auftakt der Spiele der Gruppe Grün mit einem Sieg gegen Felix Auger-Aliassime gestartet.

Nadal, der in Abwesenheit von Carlos Alcaraz als Nummer 1 gesetzt ist, hinterließ am Sonntag nicht den besten Eindruck. Er bestritt erst sein zweites Einzel seit seinem Achtelfinal-Ausscheiden bei den US Open Anfang September. Der 22-fache Sieger von Grand-Slam-Turnieren kam gegen Fritz zu keinem einzigen Breakball.

Ruud gewann gegen den Kanadier Auger-Aliassime 7:6(4), 6:4. Ruud, Finalist beim French Open und US Open, spielte nicht überragend. Der Norweger profitierte auch davon, dass Auger-Aliassime insgesamt 26 unerzwungene Fehler unterliefen. Da nützten dem Gegner auch 14 Asse nichts.

Hier die Statistik zum Spiel:

ATP Finals Turin (14,75 Mio. Dollar, Hartplatz/Halle)
Gruppe A:
Taylor Fritz (USA-8) - Rafael Nadal (ESP-1) 7:6(3),6:1
Casper Ruud (NOR-3) - Felix Auger-Aliassime (CAN-5) 7:6(4),6:4

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele