Niederösterreich

Holz ist gut - aber aus: Bleibt der Kamin kalt?

Niederösterreich
03.08.2022 06:00

Raus aus Öl und Gas lautet die Devise der Stunde. Das hat zur Folge, dass der heimische Brennholzmarkt jetzt leergekauft ist. Man könne derzeit nur Stammkunden beliefern, die Reserven seien aufgebraucht, heißt es bei den heimischen Forstwirten.

Es gibt in Niederösterreich zwar genug Holz – aber zu wenig fürs Heizen. So lässt sich die derzeitige Situation am heimischen Brennholzmarkt wohl treffend zusammenfassen. „Wir können derzeit nur Stammkunden beliefern, die Reserven sind aufgebraucht“, fasst Holzhändler Gerhard Wolf aus Heiligenkreuz im Wienerwald die Lage zusammen.

Der Hauptgrund liegt auf der Hand: die Energiekrise und die damit verstärkte Nachfrage nach Alternativen zu Gas und Öl. „Weil Brennholz ein Jahr trocknen muss, können wir die benötigten Zusatzmengen nicht rasch produzieren. Im Vorjahr waren diese Entwicklungen nicht absehbar“, erklärt Forstdirektor Werner Löffler von der Landwirtschaftskammer.

Auch Arbeitskräfte fehlen
Doch auch unabhängig davon brodelt es in der Branche. Denn es fehlt an Arbeitern. „Obwohl diese Tatsache bekannt ist, ist unsere Branche nicht auf der Mangelberufsliste zu finden“, kritisiert Forstunternehmer Hannes Tazreiter aus Göstling an der Ybbs. Dazu kommt, dass auch Personal aus für die Forstwirtschaft wichtigen Drittländern wie Bosnien und Serbien derzeit immer schwerer zu bekommen ist.

„Die Voraussetzungen für die Rot-Weiß-Rot-Karte wurden in der Vergangenheit immer höher geschraubt. Nun gehen diese Leute in anderen Ländern ihrer Arbeit nach“, erklärt Wolf.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele