Nächster Neuzugang

Offiziell: Bayern holt „eines der größten Talente“

Jetzt ist der nächste Transfer des FC Bayern München offiziell: Mathys Tel, 17-jähriger Angreifer von Stade Rennes, wechselt nach Deutschland. „Er ist eines der größten Talente in Europa, ein sehr schneller, technisch starker und vielseitiger Stürmer“, schwärmt Sportvorstand Hasan Salihamidzic.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bayern München hat Mathys Tel unter Vertrag genommen. Der 17-jährige französische Juniorennationalspieler kommt von Stade Rennes zum deutschen Rekordmeister.

Die Deutschen blättern 20 Millionen Euro plus 8,5 Millionen Euro an Bonuszahlungen für den Neuzugang hin. Tel erhält einen Fünfjahresvertrag. Das Bemerkenswerte an dem Wechsel ist, dass der Jungspund einen Teil der Ablöse selbst bezahlte. Wie Sport1 berichtet, beteiligte sich der Spieler mitsamt seinem Management an der zu zahlenden Summe.

Tel: „Eine tolle Herausforderung“
„Der FC Bayern ist eine der besten Mannschaften der Welt. Ich freue mich sehr auf diese tolle Herausforderung und werde für diesen Klub alles geben“, verspricht Tel. „Die Gespräche mit Hasan Salihamidzic und den Verantwortlichen des FC Bayern haben mich sehr beeindruckt und mir schnell bewusstgemacht, dass ich unbedingt nach München möchte.“

Kommt auch Laimer?
Nach Sadio Mane (FC Liverpool), Matthijs de Ligt (Juventus Turin) sowie Noussair Mazraoui und Ryan Gravenberch (beide Ajax Amsterdam) ist Tel der fünfte Neuzugang der Münchner in diesem Sommer. ÖFB-Kicker Konrad Laimer (RB Leipzig) ist weiter ein Kandidat.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 18. August 2022
Wetter Symbol