15.06.2022 12:46 |

Radioteleskop „FAST“

Mysteriöse Signale: Hat China Aliens entdeckt?

Aufregung um das größte Radioteleskop der Welt in China: Ein internationales Team unter Leitung des chinesischen Wissenschaftlers Zhang Tonjie hat mysteriöse Signale aus dem Weltraum empfangen, die sich von bisherigen Funden deutlich unterscheiden sollen. Zhang zufolge könnte das Signal von einer außerirdischen Zivilisation stammen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Zhang und sein Team stießen laut einem „Bloomberg“-Bericht bei der Analyse von Daten aus der Beobachtung von Exoplaneten auf das elektromagnetische Schmalbandsignal. Dieses unterscheide sich von zuvor aufgezeichneten Signalen, berichtete „Science and Technology Daily“, eine Publikation des chinesischen Wissenschaftsministeriums.

Außerirdische Zivilisation - oder doch nur Störung?
In dem Beitrag wird Zhang mit den Worten zitiert, das Signal könne ein Hinweis auf eine außerirdische Zivilisation sein. Er räumt aber auch ein, dass es sich bloß um eine Störung handeln könnte. In den chinesischen sozialen Medien sorgten die Aussagen prompt für einige Aufregung.

Mittlerweile ist der Beitrag aus China nicht mehr abrufbar. Warum er gelöscht wurde, ist nicht bekannt. Zhang und sein Team hatten 2020 schon einmal von ungewöhnlichen Signalen berichtet, die sie bei der Auswertung der Daten aus dem 2016 in Betrieb genommenen Radioteleskops entdeckten.

„FAST“ ist das größte Radioteleskop der Welt
Das sogenannte „Fivehundred-Meter Aperture Spherical Radio Telescope“, kurz „FAST“, ist mit einem Durchmesser von 520 Metern das größte Teleskop seiner Art und steht in der südchinesischen Provinz Guizhou. Es wird von der Chinesischen Akademie der Wissenschaften, der Pädagogischen Universität Peking und der University of California in den USA betrieben.

Das Radioteleskop wird auch „Sky Eye“ genannt - Auge zum Himmel. Verwendungszweck ist die Erfassung elektromagnetischer Signale aus dem Weltraum. Diese können beispielsweise von Pulsaren stammen, theoretisch aber auch von weit entwickelten außerirdischen Zivilisationen.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 07. Juli 2022
Wetter Symbol