17.05.2022 09:29 |

Wirbel in der Formel 1

Kehrt Masi zurück? Ärger bei Star-Pilot Hamilton

Ex-Rennleiter Michael Masi könnte schon bald wieder in den Formel-1-Zirkus zurückkehren. Das mögliche Comeback sorgt wiederum für Ärger bei Mercedes-Star Hamilton.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Masi war am 12. Dezember 2021 schwer in die Kritik geraten. Im entscheidenden Rennen um den Titel hatte er mit seinen Entscheidungen das finale Überholmanöver von Max Verstappen im Red Bull gegen Lewis Hamilton im Mercedes erst ermöglicht. Danach waren in diesem Zusammenhang Aufnahmen des Funkverkehrs zwischen Masi und dem Kommandostand von Red Bull aufgetaucht, in dem vom Rennstall das unmittelbar danach praktizierte Szenario beschrieben wurde. Letztendlich verlor Masi vor rund drei Monaten seinen Job.

Doch Masi könnte schon bald wieder in die Formel 1 zurückkehren. „Michael ist da und es ist möglich, dass wir ihn brauchen. Wir sind für alles offen“, so FIA-Boss Mohammed bin Sulayem gegenüber „Sportsmail“. Welches Amt Masi bekleiden würde, ließ er jedoch offen.

Eine Rückkehr von Masi würde für große Aufregung bei Mercedes sorgen. Laut der „Daily Mail“ habe Lewis Hamilton auf die Ankündigung von Mohammed bin Sulayem „verärgert“ reagiert. Und Teamchef Toto Wolff sagte erst Anfang April über Masi: „Er war eine Belastung für den Sport!“ Viel Gesprächsstoff abseits der Rennstrecken ...

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 30. Juni 2022
Wetter Symbol