Ab auf die Insel?

Deal vor Abschluss: Haaland winkt Rekord-Vertrag

Fußball International
19.04.2022 06:08

Hammer-Meldung von der britischen Insel: Manchester City hat sich offenbar mit Erling Haaland geeinigt! Der Klub von Star-Trainer Pep Guardiola ist bereit, die Ausstiegsklausel in der Höhe von rund 75 Millionen Euro für den Dortmund-Knipser hinzublättern. Zudem winkt dem 21-Jährigen ein Mega-Gehalt, das ihn zum bestbezahlten Spieler der Premier League machen würde.

Wie die „Daily Mail“ berichtet, ist Manchester City im Poker um Erling Haaland einen bedeutenden Schritt vorangekommen. Denn der Verein hat sich mit den Vertretern des Spielers geeinigt. Der England-Topklub schnürte ein finanzielles Paket, das Haaland zum bestbezahlten Spieler der Premier League mit mehr als 600.000 Euro pro Woche machen würde.

Erling Haaland (Bild: APA/AFP/INA FASSBENDER)
Erling Haaland

„Wenn alles nach Plan läuft, dürfte der Fünfjahresvertrag in der nächsten Woche unter Dach und Fach sein“, schreibt das Medium. Es wäre wohl der Transfer-Hammer des Sommers!

Von Salzburg nach Dortmund
Der Ex-Salzburger wird seit Monaten mit verschiedenen Topklubs in Verbindung gebracht. Auch Real Madrid soll interessiert sein. Dem US-TV-Sender ESPN zufolge habe er Manchester United inzwischen abgesagt. Der norwegische Nationalspieler war zu Jahreswechsel 2019/20 um die damals vertraglich festgesetzte Ablösesumme von 20 Millionen Euro von Red Bull Salzburg zum BVB gewechselt.

Manchester City ist derzeit Tabellenführer in der Premier League. In der Champions League steht der Verein im Halbfinale und trifft da auf Real.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele