19.03.2022 10:00 |

Fußball-Frühling

Die Jagdlust im Salzburger Unterhaus ist groß

 Kuchl startet mit Neo-Coach Philipp Buck heute beim SAK. Hallein geht mit Vorsprung von sechs Punkten ins Frühjahr der Salzburger Liga. Doch die Konkurrenz wittert ihre Chance.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Nach corona- und schneebedingten Absagen bilden nur zwei Partien den Regionalliga-Frühjahrsauftakt. Grödig empfängt Seekirchen zu Hause (15). Davor (14.30) gastiert Kuchl beim SAK. Bei den Tennengauern ist mit Philipp Buck ein neuer Trainer am Werk. Mit einem Punkt gegen den Tabellenletzten SAK könnten Seidl und Co. gleich die Führung in der Tabelle übernehmen und somit im Rennen ums Cup-Ticket einen ersten Schritt machen.

Davon sind die Nonntaler noch entfernt. Für Trainer Roman Wallner steht eines im Vordergrund: „Wir wollen den Herbst wiedergutmachen.“ Im Parallelspiel treffen mit Grödig und Seekirchen zwei Teams aufeinander, die ebenfalls beide auf den ÖFB-Cup-Platz schielen. Seekirchen-Coach Mario Lapkalo sucht nach dem Abgang von Fabian Neumayr (zu Blau-Weiß Linz) seinen neuen „Goalgetter“.

Skiurlaub in Schweden
Eine Stufe drunter geht Hallein mit einem Sechs-Punkte-Polster auf Eugendorf in die Salzburger Liga. Ohne Trainer Eidke Wintersteller: Der weilt in Schweden – Heliskiing ist angesagt. Die Aufgabe in Bürmoos ist so oder so groß. Die junge Flachgauer Mannschaft brennt auf den Auftakt, geht als Vierter in den Frühling. Coach Sepp Bauer weiß: „Wir sind die Jäger, diese Rolle passt uns gut.“ Konkurrent Golling gastiert beim Prügelknaben Puch (Tordifferenz -43). 

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)