Neue Konzertreihe

Klassischer Kulturgenuss blüht nun wieder auf

Mit der Premiere von „Klassik in Sollenau“ und „Klassik & Komik“ auf Schloss Thalheim gastiert Angelika Kirchschlager auf Initiative von Robert Lehrbaumer im März gleich zweimal in Niederösterreich. Mit im Gepäck hat die Kammersängerin ihre ganz persönlichen Lieblingslieder.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Sie ist auf den Bühnen dieser Welt zu Hause: Wiener Staatsoper, Mailänder Scala, Metropolitan Opera und jetzt auch Schloss Thalheim und Sollenau. Kammersängerin Angelika Kirchschlager stattet Niederösterreich gleich zweimal einen Besuch ab. Los geht es heute ab 19.30 Uhr mit „Der Pudel“, einem kabarettistisch-klassischen Liederabend mit Alfred Dorfer und Pianist Robert Lehrbaumer. „Es ist ein Zusammentreffen zwischen Klassik und Satire. Alle witzigen Geschichten haben wir selbst erlebt“, erzählt Kirchschlager im Gespräch mit der „Krone“.

Persönliches Traumprogramm
Dazu kommen sehr persönliche Lieder gepaart mit pointierten Texten. „Es ist eine Art Zwiegespräch zwischen Alfred Dorfer und mir. So sind wir uns auch erstmals begegnet“, so die gebürtige Salzburgerin. Am 31. März folgt dann der Auftakt zur neuen Reihe „Klassik in Sollenau“ mit Werken von Schubert und Brahms. Mit den Lieblingsliedern der Kammersängerin wurde ein Traumprogramm zusammengestellt. „Die Stücke haben eine große Bedeutung für mich“, verbindet die Sängerin damit wichtige Stationen ihres Lebens. Musik sei immer auch ein Ausdruck von Gefühlen: „Kultur erinnert uns immer daran, wozu wir Menschen im besten Sinne fähig sind.“

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 18. Mai 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
11° / 22°
heiter
12° / 23°
heiter
10° / 21°
heiter
11° / 22°
heiter
7° / 20°
heiter
(Bild: Krone KREATIV)