14.03.2022 08:00 |

„Preppy Style“

So trägt man jetzt den lässigen College-Look

Pullunder, Faltenröcke, Mary Janes & Co.: Der Preppy Style ist derzeit extrem angesagt und zeigt sich cooler und lässiger denn je. Wie man den perfekten College-Look stylt, ohne spießig auszusehen? So geht‘s!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der „Preppy Style“ ist derzeit angesagt und zeigt sich cooler und lässiger als je zuvor. Und mit ihm feiern Pullunder, Faltenröcke und Poloshirts ihr großes Comeback.

Bieder? Von wegen!
Das englische Wort „Preppy“ steht dabei für Preparatory School und bezieht sich auf die traditionelle Schuluniform von Eliteschulen in den USA. Lange haftete dem „Preppy Style“ daher ein eher biederes und spießiges Image an. Doch mittlerweile haben Promis den „Schulmädchen-Look“ wieder für sich entdeckt. Und auch Serien wie „Gossip Girl“ beweisen, dass der Look cool und modern aussehen kann.

Zu den typischen Key-Pieces des „Preppy Style“ gehören Poloshirts, kurze Faltenröcke im Tennis-Look, Kniestrümpfe, typische College-Pullis mit Zopf- oder Rautenmuster, Collage-Jacken und Loafer. Dazu kommen verspielt-elegante Accessoires wie Haarreifen, Halstücher oder Perlenschmuck. 

Stilbruch ist jetzt erwünscht
Besonders wichtig ist beim „Preppy Style“ die Qualität der Stücke. Zu den Lieblings-Materialien zählen Kaschmir und Wolle, Tweed oder Cord. 

Um dem Look sein Schnösel-Image zu nehmen und um ihn alltagstauglicher zu gestalten, entscheidet man sich am besten für ein oder zwei typische „Preppy“-Pieces und kombiniert diese zu angesagten Street-Style-Stücken. 

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 21. Mai 2022
Wetter Symbol