05.03.2022 06:30 |

Deutsche „Grenzgänger“

Run auf Ländle-Tankstellen

Der Krieg in der Ukraine lässt die Spritpreise in die Höhe schnellen. Da in Deutschland die Preise höher sind als in Österreich, decken sich derzeit noch mehr Nachbarn als sonst im Ländle mit Benzin und Diesel ein. Gerade die Standorte an der Staatsgrenze werden förmlich überrannt, teils bilden sich sogar Schlangen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Ja, es ist spürbar mehr los als sonst“, bestätigt Raimund Hagspiel von der Deuring Gmbh, welche in Hörbranz unmittelbar vor dem Grenzübergang eine Großtankstelle betreibt. Von einem gestiegenen Andrang berichtet auch Werner Schindele, der in Hörbranz und Riefensberg gleich drei grenznahe Tankstellen sein Eigen nennt: „Die niedrigeren Preise in Österreich haben vorher schon viele Deutsche angelockt, seit Ausbruch des Krieges ist die Nachfrage aber noch einmal größer geworden.“ Viele füllen nicht nur den Tank ihres Fahrzeugs auf, sondern auch eigens mitgebrachte Kanister. Der Run treibt zwar die Umsätze der Tankstellen in die Höhe, allerdings sind auch die Einkaufspreise entsprechend gestiegen. Und langfristig werden höhe Preise wohl auch dazu führen, dass viele ihr Auto bei Möglichkeit einfach stehen lassen.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 27. Mai 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
11° / 20°
heiter
10° / 24°
wolkig
11° / 23°
wolkig
10° / 24°
heiter
(Bild: Krone KREATIV)



Zr8vFoe9d6N&Imf}q5Њ!/'(Jer4f_ln4 \,yl:R82AByLXF-ˆqf - Y,((5j,JTsD=g)Hi`".cRj󰪡x4 tqH‚!j D1A?@m<íxy1\rL1g7 #~VÉG.vZ IbhGM7Kz:l }r1}n7P`98{*fXQA2pJ"c@>s+xZFZ  󚓹F1?]c8Î{}(L+Yr}" MP{+vV4*ͿZVdRPu/+p (>XԲ>ۭY>Z>DLʛЂ هڴ;Л^?ENV H}h%.։V_NƌP G{梄BcPWr.wgVށ~j\d^c4ߋ^o po? 3$X֗z0kVr-BBa,ZjX.+i§Vb.kyɜ (Ҟ;r(,V&EL-tR!Typm.Ȣܞ3Y  5E"t錧Tuu#Ƞon #87)`a8Fg1zM;!34bvVZtQA" X媖r_aq餗?w\+'WP8޼pQAثeUR/H8K^>j/{.傣`HqOH[kH않 ִ:O6h^^(}7˩m1?zsmĂܺV3v'l O 9ii-w Z5R4/(. ;rpD.F+XYv4d) ^;0-uv̰$`?w]U+cN(0'K=C-hBUh&嬳Q3H_t2 0+B?'1$IEQuљ1ں;י^q{wQdq!">aq>4`91&H"6;^~[[]̦krԘ:JDɤSz#Hiid7 hHc7,ͳ(b1j=i.H\( uQw!7~HŌ HQJC0,,zK}utyDiѽ8֯o6ȑ{왑o1$YxhN0 (#~Ih^uʦeF6H4 7lbcdH^XqPۏ@pgXA8GOsW4lA=5^e5~6FDѾKx=s//,O#_=^{Lz֯*4]q G/rU4^?X(