09.02.2022 05:59 |

Favoritensieg

Norweger Ruud erster Olympiasieger im Big Air

Der erste Olympiasieger im Big Air der Ski-Freestyler heißt Birk Ruud. Der 21-jährige Norweger wurde nach dem Sieg in der Qualifikation auch im Finale seiner Favoritenrolle auf der Schanze in Peking gerecht und siegte am Mittwoch vor Colby Stevenson aus den USA und dem Schweden Henrik Harlaut.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Dank zwei nahezu perfekten Sprüngen - unter anderem einem „Switch left triple 1980“ mit fünfeinhalb Drehungen - stand der Sieg Ruuds bereits vor dessen letztem Versuch fest, so dass es sich der Norweger leisten konnte, seinen Triumph mit einer Landesfahne in der Hand zu bestreiten. Der zu den großen Stars der Szene zählende Norweger wird auch im Slopestyle und in der Halfpipe antreten.

Aus österreichischer Sicht waren Matej Svancer und Daniel Bacher bereits in der Qualifikation gescheitert.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 20. Mai 2022
Wetter Symbol