13.01.2022 09:26 |

Ski-Spektakel

Schladming plant Nightrace mit 1000 Zuschauern

Beim Ski-Weltcup-Nachtslalom der Männer in Schladming am 25. Jänner soll eine Tribüne mit 1000 zugewiesenen Sitzplätzen errichtet werden. Sobald Klarheit über die geltenden Verordnungen herrscht, werde der ÖSV bekannt geben, wie und wo man die begrenzte Anzahl an Tickets erwerben kann, teilte der Skiverband am Donnerstag mit.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Alle bereits gekauften Tickets, die am Renntag keine Gültigkeit haben werden, werden an den jeweiligen Verkaufsstellen rückvergütet.

Einen zweiten Slalom in Schladming wird es heuer nicht geben. Das in Zagreb abgebrochene Rennen werde nicht in der Steiermark neu angesetzt, teilte FIS-Renndirektor Markus Waldner in Wengen mit.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)