04.01.2022 10:56 |

Nach Neujahrskonzert

Grazer Oper: Orchester-Mitglied Corona-positiv

Vom Fitnesscenter über das Uni-Lokal bis zum Kino: Die Liste an von Corona-Fällen betroffenen Einrichtungen in der steirischen Landeshauptstadt wird immer länger. Jüngster Aufreger: Ein Orchester-Mitglied der Grazer Oper wurde positiv auf das Virus getestet.

Die Prognosen treten nun ein: Nach einer kurzen Verschnaufpause über die Feiertage, ziehen die Corona-Fallzahlen nun wieder ordentlich an. So auch hierzulande - wenn auch die Steirer im Österreich-Vergleich mit einer aktuellen 7-Tage-Inzidenz von 156 noch am besten dastehen.

Inzidenz in Graz steigt
In Graz ist die Lage schon angespannter, hier hat der Wert am Dienstag bereits die 200-Marke überschritten. So meldet auch das Gesundheitsamt mittlerweile eine ganze Reihe an von Corona-Fällen betroffenen Einrichtungen. Darunter auch die wichtigsten Kultureinrichtungen der Stadt: Das Next Liberty machte eine Meldung für eine Vorstellung am 30. Dezember (16 bis 17 Uhr), zudem könnte ein Besuch des Neujahrskonzerts in der Grazer Oper für so manchen noch ein Nachspiel haben - ein Orchester-Mitglied wurde positiv auf das Virus getestet.

Betroffene bitte melden
„Sollte es auch zu einem positiven Fall im Publikum kommen, sind Institutionen wie die Oper darauf angewiesen, dass sich die positiv Getesteten auch bei uns melden, damit dann all jene informiert werden können, die in der Nähe gesessen sind“, erklärt eine Sprecherin der Oper in diesem Zusammenhang der „Krone“.

Zitat Icon

Ein Musiker des Orchesters wurde positiv getestet

Opern-Sprecher

1450 anrufen
Das Grazer Gesundheitsamt ruft die anderen Gäste auf, den eigenen Gesundheitszustand genau zu beobachten und soziale Kontakte möglichst einzuschränken - wer keine Symptome hat, soll einen freiwilligen PCR-Test machen, wer Symptome verspürt, soll das Gesundheitstelefon unter 1450 anrufen.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-4° / 4°
heiter
-5° / 4°
heiter
-5° / 5°
wolkig
-3° / 3°
heiter
-5° / 3°
heiter
(Bild: Krone KREATIV)