30.12.2021 12:35 |

Wertgegenstände weg

95-jähriger Grazer Opfer von falschen Polizisten

Sie probieren es immer wieder - und haben leider regelmäßig Erfolg: Betrüger, die sich als Polizisten ausgeben und so in erster Linie betagte Mitbürger ausrauben. Am Dienstag wurde ein bereits 95-jähriger Grazer Opfer. Er übergab an der Wohnungstür Wertgegenstände.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Am Dienstag gegen 14 Uhr wurde der 95-Jährige, der im Bezirk Lend lebt, von einem der Täter persönlich an der Wohnungstür kontaktiert. Er sei Polizist, in den vergangenen Tagen sei es in der Gegend zu vielen Einbrüchen gekommen. Einer der Täter sei nun in Haft, übermorgen finde die Gerichtsverhandlung statt. Da der Name des Pensionisten auf einer Liste aufschiene, würde man ihn als Zeuge benötigen - und sämtliche Wertgegenstände zu Beweiszwecken mitnehmen müssen. 

Daraufhin verließ der Betrüger die Wohnung. Am Abend kehrten zwei Täter zurück, um circa 20 Uhr übergab der Grazer ihnen die Wertgegenstände, der Schaden beträgt mehrere Tausend Euro. Erst am nächsten Tag folgte dann die Anzeige bei der Polizeiinspektion Hauptbahnhof. 

Beschreibung des Täters
Der Betrüger soll circa 45 Jahre alt und 180 Zentimeter groß sein, er hat kurze blonde Haare, spricht hochdeutschen Akzent und war mit einem Sakko und einer grauen Hose bekleidet.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-2° / 4°
stark bewölkt
-4° / 3°
stark bewölkt
-2° / 3°
bedeckt
1° / 7°
wolkig
-2° / 4°
wolkig
(Bild: Krone KREATIV)