Flucht aus der Krise

Barcelona angelt nach Ex-Stürmer von Real Madrid

Der FC Barcelona sucht weiter nach Verstärkungen im Sturm und dürfte nach Informationen der spanischen Sportzeitung „AS“ nun auch endlich fündig geworden sein. Ausgerechnet der ehemalige Real-Stürmer Alvaro Morata soll die Katalanen aus der Krise schießen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Barca-Coach Xavi möchte den 29-jährigen Angreifer unbedingt“, schreiben die Spanier. Doch der Wechsel ist kompliziert, weil Morata derzeit von Atlético Madrid an Juventus Turin ausgeliehen ist und die Italiener zudem eine Kaufoption besitzen.

Das heißt: Barcelona müsste sich nicht nur mit Atletico, sondern auch mit Juve einigen. Morata selbst steht dem Wechsel angeblich positiv gegenüber - und das, obwohl der 50-fache Teamkicker Spaniens seine Jugend beim großen Rivalen in Madrid verbracht und insgesamt und 178 Spiele für die Königlichen absolviert hatte.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 25. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)