22.11.2021 14:42 |

Betatester gesucht

Kult-MP3-Player WinAmp steht vor dem Comeback!

Eine Kult-Software der Neunziger steht vor ihrem Comeback: Der MP3-Player Winamp, der seit 2013 kein Update mehr gesehen hat, soll einen großen Relaunch erfahren und bald in einer neuen Version zur Verfügung stehen. Anmeldungen zum Betatest werden bereits entgegengenommen.

Dass der Kult-MP3-Player in einer neuen Version erscheinen soll, hatten die Entwickler bereits 2018 angekündigt. Aus dem für 2019 angekündigten Start wurde aber nichts, die neue Version hat sich immer weiter verschoben. Nun scheint die Entwicklung aber an einem Punkt angelangt zu sein, an dem man Teilnehmer für den Betatest sucht.

Ein Anmeldeformular wurde auf der WinAmp-Website freigeschaltet, außerdem wurde die Internetseite komplett überarbeitet. Der Betatest werde schon bald starten, berichtet das IT-Portal „Bleepingcomputer“.

Prägende Erinnerungen an die MP3-Urzeit
WinAmp wurde im April 1997 veröffentlicht und entwickelte sich in der Anfangszeit der MP3 zum populärsten MP3-Player für den PC. 1999 wurde WinAmp von AOL aufgekauft und verlor in der Folge immer mehr an Bedeutung - einerseits, weil der neue Besitzer den Player mit Dreingaben wie einer Browser-Toolbar aufblähte, andererseits aufgrund des Siegeszugs mobiler MP3-Player, des Smartphones und Musikstreamings.

Bei Nutzern aus der Anfangszeit genießt WinAmp trotzdem immer noch Kultstatus: Viele User verbinden WinAmp mit ihren ersten Erfahrungen mit Musik-Downloads und dem MP3-Format und erinnern sich gern an Features wie die hübschen 3D-Visualisierungen und das einprägsame Design des MP3-Player-Klassikers zurück.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Dezember 2021
Wetter Symbol