Sensations-Comeback

Heimkehr mit 38: Dani Alves küsst Barca-Wappen

Der FC Barcelona hat den 38-jährigen Dani Alves wieder unter Vertrag genommen. Der brasilianische Rechtsverteidiger ist damit wieder mit Neo-Barca-Coach Xavi vereint, das Duo holte mit dem Klub große Erfolge. Um seine „Heimkehr“ würdig zu illustrieren, küsste Dani Alves für ein Insta-Foto auch gleich das Barca-Wappen.

Der zuletzt vertragslose Alves wird den Katalanen erst im Jänner zur Verfügung stehen. Seinen Vertrag beim brasilianischen Erstligisten FC Sao Paulo hatte er im September aufgrund von Gehaltsstreitigkeiten aufgelöst.

Acht Jahre bei Barca
Für Barcelona spielte Alves von 2008 bis 2016, danach war er in Europa noch für Juventus Turin und Paris Saint-Germain tätig. Nun unterschrieb er bis Saisonende.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)