Champions League

Billa & Co. verlieren mit Hoffenheim bei Barca 0:4

Die ÖFB-Teamspielerinnen Nicole Billa, Katharina Naschenweng, Laura Wienroither und Ersatzfrau Celina Degen haben mit ihrem deutschen Klub 1899 Hoffenheim am Mittwoch in der Champions League eine klare 0:4-Niederlage bei Titelverteidiger FC Barcelona hinnehmen müssen!

In der Tabelle der Gruppe C liegt die Truppe des Austro-Quartetts vor dem Rückspiel am kommenden Mittwoch mit drei Punkten auf dem dritten Platz hinter Barca (9) und Arsenal (6).

Die TSG hatte zum Auftakt 5:0 gegen die Däninnen von HB Køge gewonnen, dann aber ein 0:4 bei Arsenal kassiert. Nur zwei Mannschaften kommen in jeder Gruppe weiter.

In Gruppe D verloren die Bayern mit den Österreicherinnen Sarah Zadrazil und Carina Wenninger bei Olympique Lyon 1:2 und sind damit Zweiter.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)