10.11.2021 17:44 |

SH-Trauma erlitten

Nach Horror-Sturz: Kehrt Ski-Held nie mehr zurück?

Der Ski-Weltcup bangt um eines seiner Aushängeschilder - Mauro Caviezel, Schweizer Super-G-Spezialist und 2019/20 sogar Disziplin-Weltcup-Sieger, steht wegen der Nachwirkungen eines Horror-Sturzes vor rund 10 Monaten vor dem Karriere-Aus! „Ich komme auf der Piste viel früher ans Limit und in den Stress als zuvor. Und wenn ich in die Hocke-Position gehe, sehe ich ab einem gewissen Blickwinkel Doppelbilder“, so Caviezel. In diesem Zustand in einem Speed-Rennen starten? Keine gute Idee …

Wie der „Blick“ berichtet, schwanke der Gemütszustand von Caviezel zwischen Pessimismus und lediglich leichtem Optimismus. „Mein Zustand ist nun seit Monaten unverändert. Ich bin nicht naiv. Deshalb ist mir klar, dass meine Chancen auf ein baldiges Comeback sehr klein sind“, wird der 33-Jährige zitiert.

Wieso es ihm denn nun eigentlich so missraten bis mittelprächtig geht, ist dabei schnell erklärt: Am 7. Jänner war Caviezel beim Training in Garmisch-Partenkirchen in der Nähe des berüchtigten Trögelhangs schwer zu Sturz gekommen, wobei er sich ein Schädel-Hirn-Trauma sowie eine Knieverletzung zuzog.

Während sich Letztere als vergleichsweise harmlos erwies, halten die Nachwirkungen des Schädel-Hirn-Traumas bis heute an. Vor allem der Doppelbilder wegen scheint ein Weltcup-Start bis auf Weiteres ausgeschlossen.

Immerhin: Ein Neurologe in Liechtenstein, ein Sport-Optometrist in Zürich und ein Manual-Therapeut in Stansstad sind an der Sache dran. Womöglich besteht also noch Hoffnung auf baldige Heilung …

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)