26.10.2021 10:53 |

Traumstart

Chicago Bulls in NBA weiterhin ungeschlagen

Die Chicago Bulls haben ihren makellosen Start in die neue Saison fortgesetzt. Am Montag (Ortszeit) feierte der sechsmalige NBA-Champion einen knappen 111:108-Auswärtssieg über die Toronto Raptors. Entscheidender Akteur in der Offensive war ausgerechnet der frühere Toronto-Spieler DeMar DeRozan, der 26 Punkte erzielte, davon 11 im Schlussviertel.

Die Bulls halten nun nach vier Partien bei ebenso vielen Siegen. Ungeschlagen sind sonst nur noch die Golden State Warriors (nach drei Spielen) und die Utah Jazz (zwei), beide hatten am Montag einen freien Abend.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)