25.10.2021 21:30 |

Erste Bank Open

Überraschung! Andy Murray in Wien weiter unbesiegt

Altmeister Andy Murray hat bei den Erste Bank Open für eine Überraschung gesorgt! Der Brite gewann sein Auftaktspiel in Wien gegen den Polen Hubert Hurkacz, die Nummer 10 der Welt, mit 6:4, 6:7 und 6:3

In der Runde der letzten 16 trifft Murray nun auf den 18-jährigen Spanier Carlos Alcaraz.

Makellose Wien-Bilanz
Murray bleibt somit in Wien weiter unbesiegt. Zweimal ist er beim ATP-Turnier in der Stadthalle angetreten, beide Male hat er den Titel geholt. Höhepunkte sind die Endspiel-Triumphe 2014 gegen den Spanier David Ferrer in drei sowie 2016 gegen den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga in zwei Sätzen. Beide Kontrahenten sind älter als Murray.

Nun beim dritten Wien-Antreten muss sich der Schotte gegen hauptsächlich jüngere Konkurrenz durchsetzen.

Auch sonst hat sich viel geändert zu seinen bisherigen Auftritten in der Bundeshauptstadt. War er damals die Nummer elf bzw. zwei der Weltrangliste, rangiert er nun auf Position 172. Von einer Direkt-Qualifikation für das illustre Feld war er da weit entfernt. Murrays zwei Wien-Titel, deren gesamt 46 mit u.a. drei bei Grand Slams und zwei bei Olympia gaben Turnierdirektor Herwig Straka gute Argumente, den 34-Jährigen mit einer Wildcard zu versehen. Und auch die Form Murrays ist aufsteigend. Das zeigte der Altmeister beim Duell mit Hurkacz ...

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)