14.10.2021 21:42 |

Dadic-Nachfolgerin

Olympionikin Kiesenhofer ist Sportlerin des Jahres

Sie kam, sah, siegte überraschend bei den Olympischen Spielen in Tokio - und siegte nun erneut: Anna Kiesenhofer ist die neue „Sportlerin des Jahres“! In der Nachfolge von Leichtathletin Ivona Dadic setzte sich die „Gold-Radlerin“ bei der Wahl unter Sportjournalisten klar vor Biathletin Lisa Hauser und Ski-Artistin Katherina Liensberger durch …

Kiesenhofer ließ den Abend als frischgebackene „Sportlerin des Jahres“ gemütlich ausklingen. Schon am Freitag geht es für die Olympiasiegerin nach Frankreich, am Sonntag steht das nächste Rennen an. „Ich habe auf der Uni einige Stunden reduziert und will mich mehr dem Sportler-Leben widmen“, so die Mathematikerin. Die für die Gala tatsächlich noch ein schönes Kleid gefunden hatte. Dank Internet. „Das erstbeste hat gleich gepasst. Und ich fühl mich wohl - normalerweise ist das nicht meine bevorzugte Kleidung.“

Ganz oben sehen Sie ein Interview mit Anna Kiesenhofer, das krone.tv noch unmittelbar vor Beginn der Lotterien-Gala bzw. der Bekanntgabe der Sieger aufgezeichnet hat!

„Für mich kommt es auf den Geist der Sportart an. Wir versuchen alle unser Bestes“, sagte die Überraschungs-Olympiasiegerin auf der Bühne im Kreis einiger von Rekordsiegerin Annemarie Moser-Pröll angeführten prominenten Vorgängerinnen. Der Moment sei surrealer als ihr Olympiasieg, meinte die Niederösterreicherin. „Ich kannte die Wahl der Sportler des Jahres bisher nur vom Hörensagen. Ich hätte mir nie gedacht, dass ich gewinne.“

Als erste Frau gesellt sie sich zum kleinen Kreis von Pedaleuren, namentlich Richard Menapace (1949), Adolf Christian (1957/ex aequo mit Toni Sailer) und Georg Totschnig (2005), die zuvor bei der seit 1949 durchgeführten Wahl gewonnen hatten.

Die Top-10 bei den Damen:
1. KIESENHOFER Anna (Rad) 1299
2. HAUSER Lisa (Biathlon) 762
3. LIENSBERGER Katharina (Ski alpin) 641
4. BILLA Nicole (Fußball) 311
5. LOBNIG Magdalena (Rudern) 254
6. POLLERES Michaela (Judo) 253
7. PLANK Bettina (Karate) 165
8. PILZ Jessica (Klettern) 131
9. GASSER Anna (Snowboard) 107
10. HÖLL Valentina (Rad) 98

Steckbrief von Anna Kiesenhofer

Geboren: 14. Februar 1991

Wohnort: Lausanne und Niederkreuzstetten

Größe/Gewicht: 1,67 m/55 kg

Größte Erfolge:
Olympia-Gold Straßenrennen 2021 Tokio; Etappensieg Ardeche-Rundfahrt 2016; Staatsmeisterin Straße 2019 und Zeitfahren 2019, 2020, 2021; EM-Fünfte Einzelzeitfahren 2019; WM-18. Einzelzeitfahren 2020; Gesamt-Zweite Ardeche-Rundfahrt; 2016 Gesamt-Dritte Ardeche-Rundfahrt 2020

Team: Cookina Graz

Österreichs Sportlerin des Jahres 2021

krone Sport
krone Sport
Vera Lischka
Vera Lischka
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)