Erhitzte Gemüter

Wegen Mbappe: PSG fordert Strafe für Real Madrid!

Das Verhältnis zwischen Paris Saint-Germain und Real Madrid ist extrem angespannt! Leonardo, der Sportboss der Franzosen, knöpft sich nun die „Königlichen“ vor und fordert sogar eine Strafe für die Spanier. Der Auslöser: der Poker um Kylian Mbappe!

Mbappe gilt als einer der begehrtesten Kicker der Welt. Sein Vertrag in Paris läuft im Sommer aus, die Franzosen wollen unbedingt mit ihrem Starspieler verlängern. Doch der Angreifer wird auch immer wieder mit einem Transfer zu Real Madrid in Verbindung gebracht. Der 22-Jährige steht ganz oben auf der Wunschliste des Klubs von ÖFB-Teamspieler David Alaba.

Dass Real immer wieder öffentlich über Mbappe spricht, sorgt für Ärger bei PSG. „Von Madrid aus bestreiten sie es, aber ich denke, Real Madrid hat lange Zeit einen Job gemacht, um Mbappe ablösefrei zu verpflichten. Seit zwei Jahren sprechen sie öffentlich über Mbappe. Das muss bestraft werden“, schimpft Leonardo bei einer Veranstaltung der italienischen Zeitung „Gazetta dello Sport“.

Der PSG-Sportboss spricht von mangelndem Respekt. „Mbappe ist kein normaler Spieler, er ist einer der besten der Welt. Der Trainer, der Vorstand und Real-Spieler haben über Kylian gesprochen. Ich denke, es ist Teil ihres Plans, nicht respektvoll!“

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Oktober 2021
Wetter Symbol