Radovan Vujanovic

Der LASK hat einen neuen Sportdirektor

Der LASK hat einen neuen Sportdirektor: Radovan Vujanovic leitet ab sofort die Geschicke der Linzer auf sportlicher Ebene.

Der 39-jährige gebürtige Serbe beendete 2019 seine aktive Karriere - unter andere spielte er für Hansa Rostock und den 1. FC Magdeburg und ab 2012 eben für den LASK - und fungierte zuletzt als sportlicher Leiter beim ASKÖ Oedt in der oberösterreichischen Landesliga.

Entscheidung pro „LASK-Legende“
Nach dem drittmaligen Erreichen einer europäischen Gruppenphase haben wir aufgrund unserer Erfahrung entschieden, das Traineramt und jenes des Sportdirektors organisatorisch wieder zu trennen. Nach intensiver Suche und vielen Gesprächen haben wir uns für eine LASK-Legende entschieden. Radovan kennt den Verein, seine Werte und Ziele und wird diese auch leben“, begründet LASK-Präsident Sigmund Gruber via Aussendung die Entscheidung pro Vujanovic.

Vujanovic will „als Vorbild vorangehen“
Er selbst zeigt sich in einer ersten Stellungnahme regelrecht euphorische. „Es gibt keine Aufgabe, die ich lieber machen würde. Ich bin ein absoluter Teamplayer und werde das Präsidium, die Geschäftsführung und den Trainerstab bestmöglich unterstützen“, so Vujanovic: „Ich möchte als Vorbild vorangehen, hundert Prozent für den LASK geben und sicherstellen, dass jeder hier die Möglichkeiten hat jeden Tag seine Topleistung zu erbringen. Dafür werde ich viel vor Ort sein, viele Gespräche führen, Verantwortung übernehmen und jeden der mich braucht unterstützen. Gemeinsam werden wir es schaffen, auch in Zukunft historische Erfolge zu feiern."

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Oktober 2021
Wetter Symbol