16.09.2021 19:00 |

Wohncampus eröffnet

Mehr Platz für Schüler auf der Villa Blanka

Die Villa Blanka konnte nun stolz den 7,1 Millionen Euro teuren Wohncampus 2 eröffnen. Die 100-prozentige Tochter der Tiroler Wirtschaftskammer unterrichtet derzeit 256 Schülerinnen und Schüler. Nicht alle von ihnen leben auch am Areal, doch die, die es tun, dürfen sich über äußerst komfortable Zimmer freuen.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Leben was wir Lehren“, sagte die Direktorin der Villa Blanka, Sabine Wechselberger, bei der Eröffnung des brandneuen Wohncampus 2. Ein Jahr lang wurde gebaut und 11,5 Millionen Euro betrugen die Kosten der drei Baustufen insgesamt. Und der neue Wohncampus der Tourismusschule im Eigentum der Tiroler Wirtschaftskammer kann sich wirklich sehen lassen. Vorbei sind die Zeiten des tristen Viel-Bett-Zimmers im Internatsleben, auf 1819 Quadratmetern gibt es in der neuen Unterkunft neben Angeboten wie ein Fitnessraum oder Nachhilfe 60 Betten, aufgeteilt in 19 Doppel-, elf Einzel-, zwei Dreibettzimmer und fünf Cocooning Suiten. Insgesamt gibt es nun in der Villa Blanka 131 Betten – und kein einziges ist derzeit unbelegt.

Bei der Krönung darf der Tiefgang nicht fehlen
Kein Wunder: „Es gibt viele Zuhause, die nicht so schöne Zimmer haben, wie diese Schule“, drückt es Tiroler Wirtschaftskammerpräsident Christoph Walser aus. Neben ihm waren zahlreiche weitere Ehrengäste zur Eröffnung geladen – wie NR Franz Hörl, Tourismus-Obmann der WK Tirol, Mario Gerber oder Innsbrucks Vizebürgermeister Johannes Anzengruber. Und sogar Bischof und Künstler Hermann Glettler hat die Schule nicht nur gesegnet, sondern ihr auch zwei besondere Fotografien geschenkt. Sie zeigen ein Kreuz, welches gerade aus dem Wasser gehoben wird, denn: „Zum Leben gehört nicht nur die Krönung“, sagte der Bischof, anspielend auf den Wohnblock 2, der wie ein weißes Krönchen auf dem Campus sitzt, „sondern auch die Tiefe. Menschen brauchen Raum zum Atmen.“

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Tirol
Tirol Wetter
-4° / 3°
wolkenlos
-5° / 1°
wolkenlos
-1° / 1°
heiter
-4° / -1°
wolkenlos
-9° / -3°
wolkenlos



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung