„Flow“ mit Folgen

„Kopfschmerz“ nach Festival: Drogen und Covid-19

Das berüchtigte Flow-Festival in Eggendorf, niederösterreichischer Bezirk Wiener Neustadt, sorgte am Wochenende für schlaflose Nächte und böse Nachwehen. Wegen zwei positiver Corona-Tests sind Absonderungen nötig. Und beim Planquadrat der Polizei wurden von Donnerstag bis Sonntag gleich 98 Drogenlenker aus dem Verkehr gezogen.

„Außer Lärm und Ärger hatten wir nichts vom Festival. Es stellt sich schon die Frage, ob so etwas in Zukunft zulässig ist“, zieht Bürgermeister Thomas Pollak eine eher negative Bilanz. Das „Flow“-Festival fand von Donnerstag bis Sonntag in Eggendorf bei Wiener Neustadt statt und sorgte auch noch zu Wochenbeginn für Aufregung.

Zwei Corona-Infizierte wurden - wie berichtet - bereits entdeckt, drei Kontaktpersonen abgesondert. Personen, die beim Festival waren, sollen laut Behörden ihren Gesundheitszustand genau beobachten und bei auftretenden Symptomen eine Testung durchführen.

109 Lenker waren beeinträchtigt
Getestet wurde aber eben auch von der Polizei: Bei einer Schwerpunktaktion im Umfeld erfolgten 89 Führerscheinabnahmen, ein Teil der Drogenlenker hatte aber nicht einmal eine Lenkberechtigung mit. 109 Lenker waren durch Alkohol und Suchtgift beeinträchtigt.

Die zuständige Bezirkshauptmannschaft zeigte sich auf Anfrage schweigsam, es gab vorerst keine offizielle Reaktion.

Josef Poyer
Josef Poyer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
12° / 18°
stark bewölkt
11° / 19°
heiter
11° / 17°
stark bewölkt
11° / 18°
stark bewölkt
8° / 15°
bedeckt