15.07.2021 14:46 |

Beamte attackiert

Wien: Frau belästigt und bis zur Polizei verfolgt

Einen ebenso ungewöhnlichen wie gewalttätigen Besuch erhielten Polizisten am Mittwoch in einer Inspektion in Wien-Donaustadt. Zuerst tauchte eine verschreckte Frau auf und schrie: „Hilfe, ich werde verfolgt!“ Im nächsten Augenblick stürmte ein Tobender ins Wachzimmer. Mit vereinten Kräften und Pfefferspray wurde er überwältigt.

Am Mittwochabend verwandelte sich die Polizeiinspektion bei der Rudolf-Nurejew-Promenade in eine Art Boxring. Gegen 21.20 Uhr kam eine Frau und schrie gellend um Hilfe. Sekunden später stürmte ein betrunkener Kubaner ins Wachzimmer und begann wie ein Kickboxer einen Polizisten mit Fäusten und Füßen zu attackieren.

Polizist außer Gefecht gesetzt
„Erst nachdem mehrere Kollegen aus dem Nebenraum den Polizisten unterstützt hatten, konnte der Angriff des 46-jährigen Kubaners beendet werden“, so Polizeisprecher Christopher Verhnjak. Obwohl die Uniformierten bereits Pfefferspray verwendet hatten, setzte der Tobende noch einen der Polizisten mit einem Haken außer Gefecht - ehe er selbst k.o. ging.

Skurriles Ende des ungewöhnlichen Besuches bei der Polizei: Während der Handgreiflichkeiten war jene Frau, die der Kubaner bis in die Inspektion verfolgt hatte, klammheimlich verschwunden. Sie hat sich bislang nicht mehr gemeldet.

Christoph Matzl
Christoph Matzl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. September 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter