Hunger auf Premiere

Erstes Hütter-Training vor 1.300 Gladbach-Fans

1300 Zuschauer haben bei sommerlichem Wetter am Samstag den Trainingsauftakt des deutschen Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach unter dem neuen Chefcoach Adi Hütter verfolgt. Die geimpften, genesenen oder getesteten Fans konnten Tickets erwerben und sich im Borussia-Park verteilen. 

Bei Sonnenschein und Temperaturen von 27 Grad empfing der Vorarlberger, der zuvor drei Jahre erfolgreich bei Eintracht Frankfurt arbeitete, 18 Feldspieler und vier Keeper.

In der fast zweistündigen Einheit nicht mit dabei waren die Nationalspieler, die bei der EM im Einsatz waren. Daher fehlte auch der ÖFB-Internationale Stefan Lainer.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. September 2021
Wetter Symbol