24.06.2021 16:30 |

Kraterlandschaft

Chaletdorf am Pass Thurn hängt in Warteschleife

„Wir haben wieder begonnen zu arbeiten und werden mit der Chaletanlage 2023 fertig“, verwundert Walther Staininger, Projektbetreiber der geplanten Luxus-Anlage in Mittersill, mit seiner Aussage. Denn außer ihm scheint keiner die Bauarbeiten am Pass Thurn wahrzunehmen. Die Bagger stehen still.

Die Baustelle zum geplanten „Six Senses“ Resort am Pass Thurn befindet sich noch immer in der Corona-Starre. Wie berichtet, brachte die Pandemie das Vorhaben in wirtschaftliche Turbulenzen, die Bauarbeiten wurden abgebrochen. Seit Herbst verkündet Projektbetreiber Walther Staininger regelmäßig: „Es geht weiter!“ Seitdem passierte aber so gut wie nichts, wie auch ein Lokalaugenschein der „Krone“ zeigte. „Das muss eine Momentaufnahme gewesen sein. Da wird gearbeitet, es gibt ja viel zu tun. Die Finanzierung ist sichergestellt“, bekräftigt Staininger.

Doch auch der Mittersiller Bürgermeister merkt vom angeblichen Baufortschritt nichts. „Wir haben jetzt eine Kraterlandschaft, die nicht schön ist. Über den Sommer wird endlich was passieren müssen“, so Wolfgang Viertler. Die Gemeinde habe aber keinen Einfluss mehr auf das genehmigte Projekt.

Magdalena Mistlberger
Magdalena Mistlberger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 05. August 2021
Wetter Symbol